Spende 10m

Luxusprobleme hatte die Klasse 10m zum Abschluss dieses Schuljahres: 111€ eines vor Jahren für ein Schulprojekt gewonnenes Preisgeld waren „übrig“. Anstatt es in Spaghetti-Eis zu investieren, wollte die engagierte Klasse es lieber anderen zukommen lassen, die es nötiger haben als sie. So entstand die Idee einer Spende an die Flutopfer der letzten Wochen. Der Betrag geht damit an das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe. Herzlichen Dank an die 10m!

Text und Bild: Ulrike von Rhein und Nadine Bauer

Zurück