Schmökern, Recherchieren, Arbeiten – all das und noch einiges mehr ist in unserer modern gestalteten Bücherei möglich. Auf  zwei Ebenen befinden sich zwischen den Regalen mit mehr als 10000 Büchern und Zeitschriften gemütliche Leseecken, Arbeitsbereiche und sechs Computer. Für alle Fächer gibt es hier etwas zu finden, neben der wichtigsten Fachliteratur auch Übungsmaterial und vor allem ein großer Kinder- und Jugendbuchbereich.

In den Pausen und nach 13 Uhr steht die Bücherei im Erdgeschoss allen Schülerinnen und Schülern offen. Jedes Jahr kommen viele weitere Neuerscheinungen dazu – ob aktuelle Belletristik für junge Erwachsene, Krimis, Science Fiction, die neueste Zeitschrift für den Englischunterricht genauso wie Bücher für unsere jüngsten Leserinnen und Leser.

Einmal in der Woche trifft sich in der Bücherei der Leserattenclub. Hier werden neue Bücher vorgestellt und Teile daraus vorgelesen. Da liegt es nahe, dass der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen hier abgehalten wird. Jedes Jahr im November findet ebenso der Vorlesetag der Stiftung Lesen statt, an dem Lehrer der Schule oder Prominente aus der Region jungen Lesern ihr Lieblingsbuch vorstellen, sei es nun die Mathelehrerin der Klasse oder der ehemalige Würzburger Bürgermeister Georg Rosenthal. Regelmäßig kommen Autoren und Rezitatoren zu Lesungen für die Unter- und Mittelstufe. Alle zwei Jahre kommt es in der Bücherei zum unterfränkischen Regionalentscheid von "Jugend debattiert".

So ist unsere Bücherei alles andere als eine verstaubte Sammlung alter Bücher. Sie ist ein offener und lebendiger Lern-, Arbeits- und Veranstaltungsbereich und daher ein zentraler Baustein unseres Schulkonzepts.

 

Die Bücherei im Überblick

Öffnungszeiten:

  • in den Pausen
  • nach 13:00 Uhr

Angebot:

Anschaffungswünsche:

Unsere Schulbibliothek