Salut tout le monde! Fünftklässler entdecken Französisch

«Salut tout le monde ! Je m’appelle Cassandre !» So stellt sich Cassandre Tiphaine, die als Europäische Freiwillige beim Partnerschaftsreferat des Bezirks Unterfranken arbeitet, bei den Schülerinnen und Schülern unserer Klassen 5a bis d vor. Ihre anfängliche Scheu vor dem ungewohnten Klang legen die Kinder, die vor der Wahl der 2. Fremdsprache stehen, schnell ab, und entdecken spielerisch und mit großer Begeisterung einige Besonderheiten der französischen Sprache und Kultur.

Die Schülerinnen und Schüler des Deutschhaus-Gymnasiums können Französisch als 2. Fremdsprache (ab der 6. Klasse) oder als 3. Fremdsprache (ab der 8. Klasse) wählen. Am 21.03.2019 finden die Infoveranstaltungen für die Eltern unserer Fünft- und Siebtklässler statt.


Text und Fotos: S. Lampert