Mathematik am DHG

   "Es gibt keinen Königsweg zur Mathematik" 

Euklid (ca. 365 - 300 v.Chr.)

 

Im Fach Mathematik möchten wir bei den Schülerinnen und Schülern die Freude am logischen Denken und Hinterfragen wecken. Das Erfassen von Zusammenhängen, klar strukturiertes Argumentieren sowie das Einüben mathematischer Methoden sind unverzichtbare Bestandteile des Unterrichts. Die so geförderten Fähigkeiten sind erfahrungsgemäß nicht nur Voraussetzung für erfolgreiches Studieren sondern ganz allgemein für die Bewältigung vieler Herausforderungen in der modernen Arbeitswelt.

Unabhängig von der Tatsache, dass naturwissenschaftlich-technischer Fortschritt ohne die Beiträge der Mathematik nicht denkbar war und ist, polarisiert das Unterrichtsfach Mathematik heute wie früher: Was des einen Freud, ist des anderen Leid. Dem möchten wir am DHG mit einer an die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen angepassten Förderung begegnen: Schülerinnen und Schüler mit Verständnisschwierigkeiten und erhöhtem Übungsbedarf unterstützen wir in Intensivierungsstunden für die Jahrgangsstufen 5 mit 10, die teilweise auch in Form von "Blockkursen" stattfinden. Den Mathematikbegeisterten ermöglichen wir durch zusätzliche Kurse, ein jährlich stattfindendes dreitägiges Seminar "Mathematik Erklären und Beweisen" (MEB) an der Uni Würzburg sowie weitere externe Angebote tiefere Einblicke in die Mathematik.

Mathematik in der Oberstufe

 

Alle bayerischen Schülerinnen und Schüler müssen im Fach Mathematik eine vierstündige Abiturprüfung ablegen. Für einen Teil der Prüfung sind Merkhilfe und Taschenrechner zugelassen. Die offiziell zugelassene Merkhilfe kann man von der entsprechenden Seite des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung 

ISB

herunterladen. 

Die beste Methode, sich auf die schriftliche Abiturprüfung vorzubereiten, besteht darin, die Aufgaben der letzten Jahre zu bearbeiten. Nachfolgend ein Archiv mit

Abituraufgaben der letzten Jahre im Originalformat .

Viele vollständige Abituraufgaben einschließlich ausführlicher Lösungen und Erklärvideos findet man auf der Seite

http://www.abiturloesung.de/  .

Unsere Mathe-Führerschein-App für Android-Geräte!

Endlich steht sie auch im Google-Play-Store zum kostenlosen Download zur Verfügung: Unsere Mathe-Führerschein-App für die Unterstufe! Man findet sie im Playstore unter dem Stichwort "Mathe-Führerschein" (Andrea Stamm) oder direkt über folgenden Link: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.mathe.fuehrerschein42

In unserem P-Seminar 2018/20 (Mathematik) haben Oberstufenschüler eine App entwickelt, mit der jüngere Unterstufenschüler grundlegende mathematische Rechenfertigkeiten erlangen sollen. Dabei stehen Routineaufgaben im Vordergrund wie z.B. Vorfahrtsregeln beim Rechnen wie Punkt vor Strich oder das Rechnen mit negativen Zahlen (ähnlich wie beim Führerschein sollten beispielsweise keine Vorfahrtsregeln missachtet werden).

Grundwissen, Übungsmöglickeiten, Jahrgangsstufentest (BMT)

Zu jeder Jahrgangsstufe und zu jedem Lehrplanthemafindet man auf dem folgenden Link je eine Seite Grundwissen, Übungen und Lösungen, so dass man eventuelle Lücken füllen kann: 

Kostenlose Übungsmöglichkeiten mit Lösungen (Anmeldung nicht zwingend erforderlich) bieten u.a. 

Für den Geometrieunterricht sehr nützlich und auch in der Mittel- und Oberstufe äußerst hilfreich, um eine gute Vorstellung von Funktionen zu bekommen, ist das von unseren Lehrkräften verwendete kostenlose Programm

In der Schule am PC verwenden wir die Version "classic 5". Das Programm wird stetig weiterentwickelt und es gibt auch Mobile Apps für Smartphones zum kostenlosen Download.

Der Bayerische Mathematik Test (BMT) findet für die 8. Klassen und für 10. Klassen jeweils am Schuljahresanfang statt. BMT-Aufgaben aus den Vorjahren sind auf der Seite des

archiviert, ausführliche Lösungen der Tests findet man hier: