Zurück zum Portal

 
 OX-Login  
Sie sind hier: Portal > Fachbereiche > Mathematik > Aktivitäten
Diese Seite ausdrucken

Besondere Aktivitäten

Einblicke in verschiedenste Bereiche der Vermessungstechnik im Rahmen der bayerischen Woche der Geodäsie

Im Rahmen der bayerischen Woche der Geodäsie besuchte am 10.07.2015 ein Team aus Dozenten und Studenten der FH Würzburg-Schweinfurt (Studiengang Vermessungstechnik und Geovisualisierung), aus Vertretern der Stadt Würzburg (als Anwender von Geoinformationssystemen), des Vermessungsamtes u.a. unsere Schule.
Die Klassen 10b /d bekamen dabei an fünf Stationen einen Einblick in verschiedenste Bereiche der Vermessungstechnik wie z.B. die Tachymetrie oder Laserscanning und erfuhren an praktischen Beispielen, wie Daten über unsere Erde gewonnen, verarbeitet und visualisiert werden und welche Verwendung diese Daten in verschiedensten Bereichen finden.
So konnte modernste Vermessungstechnologie in Form eines Octocopters bestaunt werden, und ein von diesem im Vorfeld beim Flug über das Schulgelände erstellter Film sowie daraus gewonnene Daten. Ein Modell eines Baustellenfahrzeugs und seine von außen gesteuerten Bewegungsabläufe wurden vorgeführt und eine kleine Messung zur Positionsbestimmung mit Hilfe von Satelliten konnte auf der Dachterrasse selber durchgeführt werden.
Immer wieder wurde dabei deutlich, dass für Entwicklung, Einsatz und Auswertung dieser spannenden Technik die Mathematik ein unverzichtbares Werkzeug ist, und dass das Verständnis grundlegender Themen, wie z.B. Dreiecksberechnung – welche im Unterricht vielleicht von manchem Schüler als langweilig empfunden wird – in der Praxis spannende Anwendung findet.
B. Zimmer