Zurück zum Portal

 
 OX-Login  
Sie sind hier: Portal > Fachbereiche > Kath. Religionslehre
Diese Seite ausdrucken

Kath. Religionslehre

Allgemeine Informationen

Keiner spricht im Ernst mehr davon, dass Religion und Christentum unserem gesellschaftlichen Bewusstsein abhanden gekommen wären. Nein, eher hört und liest man von der neuen Entdeckung der Religiosität besonders bei Jugendlichen und das nicht erst, seit Franziskus unser "papa" ist.
Wie aber sieht bei genauerem Hinsehen die Verwurzelung und Beheimatung in der christlichen Religion aus?
Bei aller Freude über den Glauben (s. Weltjugendtag in Köln) geht es den jungen Menschen nicht so sehr um die Zugehörigkeit zur kath. oder evangelischen Kirche, sondern vielmehr um die Frage, wo und wie persönliche religiöse Erfahrungen gemacht werden können.
Über die Vielfalt, die im schulischen RU oft nur vorgestellt werden kann, versucht der Jugendliche sein Selbstbild, seine Lebensaufgabe, sein Ziel zu erspüren.
Aus der Beschäftigung und Auseinandersetzung mit früheren und anderen Auffassungen und traditionellen Lehren zieht sich der Jugendliche das heraus, was ihm für die Lebensorientierung und Lebensgestaltung dienlich und auch zweckmäßig erscheint.
Der konfessionsgebundene RU ist heutzutage von ökumenischer Gesinnung und Offenheit getragen. Durch die Wissensvermittlung bereitet er auch auf Begegnungen mit Menschen aus nichtchristlichen Religionen vor ( Besuch einer Moschee, Führung im jüdischen Kulturzentrum Shalom Europa).
Wie der schulische RU Mensch und Welt in ihrem Bezug zu Gott erklärt und vermittelt, so ermöglichen und vertiefen Angebote der Stille und Meditation, Gottesdienste und Unterrichtsgänge die Einsicht in größere Lebenszusammenhänge.
Eine besondere Bedeutung hat dabei auch die Lehrkraft, die desöfteren Trost finden mag bei Joh 4,37: "Einer sät und ein anderer erntet".

Lehrkräfte

Bauer, N. (D, K)
Bemmerl, E. (D, K)
Finkenberg, F. (K, Ph)
Jockel, E. (K, L)
Klement, M. (Sw, K)
Koch, K. (Kath, L)
Kuhn-Bader, P. (Inf, M, K)
Medler, S. (K, E)
Weiermann, A. (K, Sm)