Zurück zum Portal

 
 OX-Login  
Sie sind hier: Portal > Fachbereiche > Englisch > The Big Challenge
Diese Seite ausdrucken

The Big Challenge

DHG stellt Landessiegerin bei Big Challenge 2016

 
Als eine der Schulen mit den bundesweit meisten Anmeldungen sind wir dieses Jahr beim Big Challenge ins Rennen gegangen und konnten direkt einige herausragende Ergebnisse erzielen.
So gratulieren wir Alisha (9b) zum 1. Platz auf Länderbene. Sie konnte sich hier gegen sage und schreibe 869 andere Schülerinnen und Schüler durchsetzen und auch deutschlandweit glänzen.
Franklin (6d) holte einen sehr beachtlichen 4. Platz auf Länderebene. In Franklins Altersstufe gingen sogar 5575 Schüler an den Start.
Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler konnten sich über Urkunden und tolle Sachpreise freuen und fiebern schon gespannt dem 4. Mai 2017 entgegen, an dem die nächste „Big Challenge“ ansteht.
 

The Big Challenge 2013

Mit viel Begeisterung haben sich auch in diesem Jahr wieder mehr als eine halbe Million Schüler in ganz Europa monatelang auf den Big Challenge vorbereitet und am 14. Mai ihre Englischkenntnisse unter Beweis gestellt.
Der Big Challenge war wieder eine tolle Möglichkeit für die Schüler, ihre Englischkenntnisse ohne Notendruck zu verbessern und ihr erlerntes Wissen in 54 kniffligen und spannenden Fragen zu testen.
Das DHG nahm nun schon zum vierten Mal, mit fast 300 Schülern, an dem Wettbewerb teil und war erneut sehr erfolgreich.
Ein besonderer Glückwunsch geht hierbei an Yujia (6m) und Viola (8m). Yujia erreichte in ihrer Jahrgangsstufe den 1. Platz auf Länderebene und wurde dafür mit einem Ehrendiplom, dem Länderpokal und weiteren tollen Sachpreisen belohnt.
Viola erreichte in der Jahrgangsstufe 8 den 4. Platz auf Bundesebene und bekam neben Diplom und wertvollen Lexika auch einen Meisterpokal überreicht.
Obwohl die tollen Ergebnisse der DHG Schüler kaum noch zu übertreffen sind, wäre es doch toll, wenn am 13. Mai 2014 wieder möglichst viele Schüler an den Start gingen und fleißig ihre Kreuzchen setzten.

K. Schallmaier

Deutschhaus-Gymnasium stellt Bundes- und Landessieger beim Big Challenge 2012


Bereits zum dritten Mal nahm das DHG am „Big Challenge“, einem europaweiten
Englischwettbewerb, teil. Doch noch nie waren wir so erfolgreich. Mit Isabel (5m) und Yannik (6b) stellen wir sowohl die diesjährige Bundessiegerin als auch den Landessieger. Beide konnten sich über tolle Preise, wie eine Sprachreise und wertvolle Lexika freuen. Außerdem gab es für die stolzen Sieger einen Pokal sowie ein „First Class Honors“ Zertifikat. Herzlichen Glückwunsch zu
eurer herausragenden Leistung, Isabel und Yanik!
Neben Yanik und Isabel nahmen wieder fast 300 DHG Schüler die große Herausforderung auch 2012 wieder an und auch, wenn nicht jeder eine Antwort auf alle Fragen wusste, viel Spass hat es den Teilnehmern auch in diesem Jahr wieder gemacht. Der Big Challenge spornt die Fünft- bis Achtklässler dazu an, fleissig zu üben, ihre Englischkenntnisse fern von Notenstress unter Beweis
zu stellen und sich so mit ihren Mitschülern zu messen. Mit Begeisterung und Ehrgeiz tüfteln die Schüler an 54 zum Teil kniffligen Fragen zu Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde. Monatelang trainieren sie mit ihren Lehrern oder auch zuhause am PC für den Big Challenge, um einen der oberen Plätze zu erringen und einen tollen Preis zu gewinnen.
Deshalb freue ich mich mit ihnen schon auf den 14. Mai 2013, wenn es wieder heißt: A, B, C oder
D?!

K. Schallmaier

The Big Challenge 2011

Welcher amerikanische Präsident lebte im 19. Jahrhundert: Barack Obama, John F. Kennedy, Abraham Lincoln oder George W. Bush?
Diese Frage stellten sich auch dieses Jahr wieder fast 300 Schülerinnen und Schüler des Deutschhaus-Gymnasiums im Rahmen des Big Challenge 2011. Und auch wenn nicht jeder eine Antwort auf alle Fragen wusste - viel Spass hat es den Teilnehmern auch in diesem Jahr wieder gemacht. Der Big Challenge spornt die Fünft- bis Achtklässler dazu an, fleißig zu üben, ihre Englischkenntnisse fern von Notenstress unter Beweis zu stellen und sich so mit ihren Mitschülern zu messen. Mit Begeisterung und Ehrgeiz tüfteln die Schüler an 54 zum Teil kniffligen Fragen zu Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde. Monatelang trainieren sie mit ihren Lehrern oder auch zuhause am PC für den Big Challenge, um einen der oberen Plätze zu erringen und einen tollen Preis zu gewinnen.
K. Schallmaier