Zurück zum Portal

 
 OX-Login  
Sie sind hier: Portal > Schulprofil > Oberstufe
Diese Seite ausdrucken

Informationen zu Oberstufe

Ansprechpartner für die 10. Jgst.:

  • Allgemeine Beratung zur Wahl: Fr. Elflein/Hr. Händle

  • Frühstudium u. Universitäres Arbeiten: Frau Meyer
  • (Hinweis: Anmeldung für ein Frühstudium in der 10. Jgst. empfohlen - Meldetermin noch vor Weihnachten zur Beratung bei Frau Meyer!)

  • Schülersportakademie: Hr. Händle

  • Sakio (Frühstudium Wirtschaftsinformatik): Hr. Eyrisch
Allgemeine Informationen zu den Spezifika der Fächer u. ggf. Beratung erhalten die Schülerinnen u. Schüler bis Ende Januar durch die Lehrkräfte bzw. Fachbetreuer
Regelungen für die Oberstufe in der Broschüre zum Abitur 2016:

Terminplan

08.12.2016

19:00
Infoabend zur Oberstufenwahl der 10. Klassen im Forum

13.01.2017

14:00
Aushang der Seminarvorschläge

18.01.2017

14:00-16.00
Infonachmittag Seminare u. Profilfächer

bis Anfang Februar

Wahl der W- und P-Seminarbelegung, der Profilfächer, und des Abiturs in Sport/Musik/Kunst

bis Anfang März

Wahl der Kursbelegung in der Oberstufe Q11 u. Q12

Informationen für Eltern und Schüler

Wesentliche Zielsetzungen der Oberstufe des G8 sind:
  1. Die Vertiefung der sog. Grundlagenfächer (Deutsch, Fremdsprache, Mathematik)
  2. Eine Stärkung des Grundwissens und der Arbeitskompetenzen.
  3. Die Vorbereitung auf das Studium oder die Ausbildung.
  4. Die Einführung des Fünffächerabiturs (Deutsch, Fremdsprache, Mathematik und zwei wählbaren Fächern)
  5. Die Auflösung des bisherigen Systems von Leistungs- und Grundkursen.
  6. Die Einführung von sogenannten propädeutischen Seminaren zur Erstellung von Wissenschaftlichen Arbeiten und einer praxisorientierten Projektes mit berufs- und studienvorbereitenden Projekten.

Informationen zum Auslandsaufenthalt

In  der Jahrgangsstufe 10 kann eine Schule im Ausland besucht und anschließend auf Probe in die Jahrgangsstufe 11 vorgerückt werden. Mit Bestehen dieser Probezeit wird auch der Mittlere Schulabschluss erworben. Die Probezeit gilt in 11/1 als bestanden, wenn in Deutsch, Mathematik und in der verpflichtend zu belegenden Fremdsprache höchstens einmal weniger als 5 Punkte und in allen weiteren belegungspflichtigen Kursen höchstens zweimal weniger als 5 Punkte als Halbjahresleistung erzielt wurden - in keinem Fall jedoch 0 Punkte.  
Schülerinnen und Schüler, die in der Jahrgangsstufe 11 eine Schule im Ausland besuchen, müssen nach Rückkehr aus dem Ausland die Jahrgangsstufe 11 wiederholen.

Internetquellen zur Studien- und Berufswahl

„Welcher Beruf passt zu dir?“
Selbsterkundungsprogramm

Informationen für Lehrkräfte zur gymnasialen Oberstufe im Ox6-System!